Praxis für Baby Osteopathie in München Bogenhausen

osteopathie praxis Beyersdorff

Schlafstörungen

schlafstörungen

Cynthia Beyersdorff hat über 15 Jahre Erfahrung in der osteopathischen und homöopathischen Behandlung von Schlafstörungen im Säulings- und Kindesalter.

Schlafstörungen können entweder den Mittagsschlaf oder den Nachtschlaf betreffen, manchmal sogar beides. Manche Babys haben eine ausgeprägte Einschlafstörung, während andere eine hartnäckige Durchschlafstörung haben. Die Gründe für eine Schlafstörung sind sehr vielfältig:

Um die Schlafstörung Ihres Babys zu beheben, untersucht Cynthia Beyersdorff Ihr Baby, um den Grund dafür herauszufinden. Danach behandelt Sie die Probleme Ihres Babys mit Osteopathie und Craniosacral Therapie. Um den Behandlungserfolg zu sichern, verschreibt sie gerne homöopathische, pflanzliche Mittel und Bachblüten Globuli für Ihr Baby.

Nachtschreck / Pavor nocturnus

Cynthia Beyersdorff ist auf die Behandlung von Schlafstörungen, Alpträumen und Nachtschreck bei Babys und Kindern spezialisiert.

Bei Nachtschreck schreien Babys und Kinder in der Nacht plötzlich auf, sind nicht zu beruhigen und schlagen oft um sich. Sie sind voller Angst und Panik, lassen sich aber nicht trösten. Sie scheinen auch nicht wirklich wach zu sein, obwohl die Augen geöffnet sind.

Durch die osteopathische Behandlung des zentralen Nervensystems läßt sich Nachtschreck sehr gut behandeln. Die Gabe von homöopathischen Mitteln und Bachblüten Globuli ist auch sehr hilfreich für die Zeit zwischen den Osteopathie Behandlungen.

Checkliste für Schlafprobleme beim Baby

Zu Hause können Sie auch für den guten Schlaf Ihres Babys sorgen. Folgen Sie einfach diesen Empfehlungen :

"Wir leben in einer Welt der Begrenztheit
aber wir stammen aus einer Welt der Un-Begrenztheit."
Rumi 1207
17. Dezember 1273