Praxis für Baby Osteopathie in München Bogenhausen

Osteopathie praxis Beyersdorff

Stillprobleme

Stillschwierigkeiten

Nach dem Besuch bei einer Stillberaterin ist Osteopathie oft der nächste Schritt, um die Probleme rund ums Stillen zu lösen. In ihrer Praxis für Baby Osteopathie untersucht Cynthia Beyersdorff Ihr Baby auf sanfte Weise, um die Ursachen für die Stillprobleme Ihres Neugeborenen herauszufinden und anschließend mit Osteopathie, Craniosacraler Therapie und Homöopathie zu behandeln.

Die Ursachen für Probleme rund ums Stillen sind vielfältig:

Die zwei häufigsten Ursachen für Probleme mit Stillen sind eine Blockierung in der Halswirbelsäule Ihres Babys oder ein zu kurzes Zungenbändchen. Das Trinken wird zu mühsam für das Baby. Es reagiert entweder mit Schreien an der Brust oder mit Einschlafen an der Brust. Beides belastet die junge Mutter, die für ihr Baby optimal sorgen möchte.

Cynthia Beyersdorff behandelt alle Ursachen für Stillschwierigkeiten in ihrer Praxis für Baby Osteopathie und Craniosacrale Therapie.

Zu kurzes Zungenbändchen

Wenn das Zungenbändchen oder Lippenbändchen eines Neugeborenen viel zu kurz ist und die Stillprobleme deshalb viel zu groß, wird das Zungenbändchen des Kindes oft in einem ambulanten Eingriff mit Laser durchtrennt.

Cynthia Beyersdorff ist auf die Vor- und Nachbehandlung dieses Eingriffs spezialisiert. Sie wird deshalb von vielen Stillberatern für die Zeit vor dem Eingriff und für die Zeit danach empfohlen.

Vor dem Eingriff, behandelt Cynthia Beyersdorff Ihr Baby, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und damit das Baby möglichst entspannt zum ärztlichen Termin geht. Je entspannter das Baby ist, desto weniger Schmerzen hat das Baby während des Eingriffs und umso besser ist die Heilung.

Nach dem Eingriff behandelt Cynthia Beyersdorff Ihr Baby osteopathisch, um die Muskeln des kindlichen Gesichtes sowie die Kiefermuskeln zu entspannen. Sie arbeitet auch intraoral d.h. im Mund, um die Zunge nach dem Eingriff zu lockern und motorisch zu aktivieren. Diese Nachsorge hilft dem Baby, sich vom Schock zu erholen und die Zunge beim Stillen optimal einzusetzen.

Um die Heilung nach einem Zungenbändchen-OP noch weiter zu unterstützen, verschreibt Cynthia Beyersdorff homöopathische und pflanzliche Mittel für Ihr Baby.

HWS-Probleme und Stillprobleme

Cynthia Beyersdorff ist spezialisiert auf die osteopathische Behandlung von Stillproblemen, die auf ein Problem in der Halswirbelsäule des Babys zurückzuführen sind.

Typisch für dieses Syndrom sind folgende Symptome:

Stillprobleme können die Bindung zwischen Mutter und Kind stören und sind sehr belastend. Eine sofortige Osteopathie Behandlung ist das Mittel der ersten Wahl. Physiotherapie kann zwar über eine Blockierung hinweg trainieren, aber die tiefer liegenden Membran-Spannungen bleiben bestehen und können nur mit Osteopathie gelöst werden.

In Cynthia Beyersdorffs Praxis für Baby Osteopathie wird Ihr Baby nicht eingerenkt. Es werden ausschließlich sanfte Methoden verwendet, die kein Risiko für das Baby darstellen.

"Eine Behandlung mit traditioneller Osteopathie führt in die Ganzheit."
Dr. James S. Jealous D.O.
Begründer der Biodynamischen Osteopathie